WILLKOMMEN IN UNSEREM WEINGEBIET
Andre HOPFNER
logo Vigneron Indépendant logo CIVA

Eine Familientradition


Wie verfügen über umfassende Erfahrungen, die durch zwei Winzergenerationen vererbt wurden, und haben Leben in dieses Erbe gebracht.
Wir kultivieren einen 7 Hektar großen Weinberg und bieten ein Sortiment an Weinen mit Charakter, die unter Achtung des Gebiets und unserer Tradition hergestellt werden. Durch die sieben traditionellen Rebsorten werden außerdem Weiß- und Rosé-Crémant hergestellt, die nach dem Flaschengärverfahren zu Wein verarbeitet werden.


Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

Ein neues Kapitel beginnt... Die alten Seiten sind gefüllt mit guten Weinlesen, mit außergewöhnlichen Weinlesen, manchmal recht anspruchsvoll.

Die abgeschlossenen Seiten haben sich auch durch die ganzen Beziehungen über unser Know-How und euren Begeisterungen gefüllt. Beziehungen, entstanden durch Wein und Freundschaft.

Vielen von Euch wissen, dass wir keinen Nachfolger haben. Wir haben entschieden, unsere Weinlesen nicht mehr zu Wein zu verarbeiten.
Die beigefügte Preisliste bietet die letzten verfügbaren Jahrgänge an.

Wir bedanken uns für euer Vertrauen und eure Treue.

Simone und André (31 juli 2016)


Wir streben danach, das natürliche Gleichgewicht unseres Weinbaugebiets zu bewahren und stellen unsere Weine sorgfältig und mit der entsprechenden Erfahrung her.

Unser Weinbaugebiet ist auf verschiedenen Hanglagen mit einer ausgeprägten Geologie verteilt.
Wir möchten Ihnen natürliche und authentische Weine anbieten. Deshalb:

  • Profitieren unsere Weinberge von einer ständigen Begrünung, die zu der Qualität der Böden und des Ökosystems beiträgt
  • Erfolgen das Entknospen und Anbinden mit der Hand, um die Blattfläche zu kontrollieren, wodurch Krankheitsanfälle und Parasiten bekämpft werden.
  • Sind die Bearbeitungen eingeschränkt und unterliegen einer strengen und häufigen Gesundheitskontrolle.

 

Wir befinden uns auf der Elsässer Weinstraße 30 km südlich von Straßburg, am Fuße des Odilienbergs.

Rosheim ist eine Lage der Jungsteinzeit bewohnte Stätte. Die ehemaligen mittelalterlichen Tortürme sind u. a. das Symbol ihres Status als freie Stadt infolge ihres Beitritts in den Zehnstädtebund im Jahr 1354. Die römische Peter- und Paulskirche aus dem 12. Jahrhundert preist die römische Kunst mit ihrem skulpturierten Bestiarium und ihrem verzierten Kapitell. Die zahlreichen Fachwerkhäuser, das Heidenhaus aus dem 12. Jahrhundert, die markierten Spazierwege im Weinbaugebiet und im Wald machen aus ihrem Aufenthalt in unserer Stadt ein wundervolles Erlebnis.

Der 763 Meter hohe Odilienberg überragt unser Weinbaugebiet. Dieser gut besuchte Wallfahrtsort bietet einen Panoramablick auf das elsässische Flachland.

Die Elsässer Weinstraße, die sich vom Norden in den Süden durch Weinberge und Dörfer schlängelt und durch Rosheim führt, führt sie auf eine Entdeckungsreise unserer Weine und unseres Gebiets.

 
Übermäßiger Alkoholkonsum gefährdet Ihre Gesundheit, trinken und genießen Sie in Maßen
Nach oben |  © Vins André HOPFNER 28 rue Nouvelle 67560 ROSHEIM 03.88.50.22.74 Sitemap |  Impressum |  © erstellte Homepage  Website designor Claude Colonna